Blaue Flasche, zum des Großverkaufs zu beenden

James Freeman, der Gründer von Blue Bottle Coffee (Website | Reviews), gab bekannt, dass das Unternehmen sein Großhandelsgeschäft schließen wird. Das Unternehmen, das wir in den kommenden Monaten aus dem Großhandel ausbauen werden, konzentriert sich auf die Einzelhandelscafés von Blue Bottle und Blue Bottle at Home.

Smaragd machen

Auf dem Blog des Unternehmens teilte Freeman eine persönliche Geschichte mit, die zu der schwierigen Entscheidung beitrug. „Bei einem Besuch in Los Angeles vor ein paar Jahren“, sagte er, „habe ich in einem Café, das einem der größten lokalen Röster / Einzelhändler gehört, einen ausgezeichneten Kaffee getrunken. Dieser Röster ist bekannt für seine hervorragende Großhandelsabteilung sowie für mehrere gut ausgestattete Cafés. Als ich über die Straße zu meinem Auto ging, schlenderte ich an einer Gelateria vorbei, in der der Kaffee des Rösters serviert wurde. Die Gelateria hatte ein Sandwichbrett auf dem Bürgersteig, das beschrieb, wie stolz sie darauf waren, den Kaffee dieses Rösters zu servieren. Abgesehen von einer Sache: Sie haben den Namen des Rösters falsch geschrieben. '

Donut House Decaf k Tassen

Freeman fuhr fort: „Für mich ist dies ein Symbol für die Schwierigkeiten, die mit dem Verkauf von Kaffee im Großhandel verbunden sind. Ich werde nervös, wenn wir die Kontexte, Methoden und Ergebnisse, die zum Erleben des Kaffeetrinkens gehören, nicht kontrollieren können. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, die Großhandelssparte von Blue Bottle Coffee zu schließen. “



Maxwell House Kaffee mit niedrigem Säuregehalt
Deutsch Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Spanish Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Ukrainian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese