Weihnachtsgeschenkkaffee 2016

Am Ende eines jeden Jahres fragen wir Röster nach Kaffees, die sie den Verbrauchern als besondere Urlaubsauswahl anbieten, ob sie eigens zum Gedenken an die Feiertage gemixte Kaffeemischungen oder Kaffees mit einer Herkunftsbezeichnung, die in gewisser Weise als besonders angesehen werden - möglicherweise aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit und relativen Seltenheit oder ungewöhnliche Qualität. In diesem Jahr erhielten wir 35 Proben, die von recht teuren Kaffeesorten aus der berühmten Gesha-Sorte (auch Dinkel-Geisha) bis zu erschwinglichen, weit verbreiteten Mischungen reichten. Und dieses Jahr haben wir herausgefunden, was wir als neue Kategorie von Urlaubsangeboten verstanden haben. Nennen Sie sie aufstrebende Klassiker, Kaffeesorten, die bis vor Kurzem noch relativ experimentell oder selten waren, sich aber mittlerweile kennenlernen: zum Beispiel elegant verwaltetes naturverarbeitetes Äthiopien oder Kaffeesorten aus der Sorte Pacamara mit großen Bohnen.

Die Punktzahl für die 35 Kaffees, die wir für diesen Bericht erhielten, lag zwischen 85 und 96. 26 wurden mit 90 oder höher bewertet, was auf eine sehr hohe Qualität bei den unterschiedlichsten Einreichungsstilen hinweist. Der Durchschnitt aller Bewertungen lag bei sehr beeindruckenden 92. Wir haben die 12 besten Kaffees bewertet, von denen alle mindestens 93 Punkte erzielten.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über diese Kaffees sowie einige Überlegungen zu einigen Trends bei Kaffeespezialitäten, die von diesen hoch bewerteten Kaffees vorgeschlagen werden.



Feiertag Splurges



Wo kann man gemahlenen grünen Bergkaffee kaufen?

Das Ende des Jahres bringt immer eine feine Auswahl an speziellen Kaffees, die sich die meisten von uns nicht leisten können, jeden Tag zu trinken, einschließlich natürlich Kaffees aus der seltenen und auffälligen Gesha-Sorte von Arabica. Wir überprüfen drei Geshas hier: Esmeralda Noria Natural von PT (95), Duncan Estate Panamanian Gesha von Noble Coffee (94), und Geisha Coffee Roaster's El Burro Geisha gewaschene 'Tachi' (93). Der PT ist ein natürlich verarbeiteter, d. H. In der Frucht getrockneter Kaffee, während der Noble- und der Geisha-Kaffeeröster beide gewaschen werden (dh Fruchtschale und Fruchtfleisch werden vor dem Trocknen entfernt). Das Naturell des PT ist ausdrucksstark und reichhaltig, mit einer faszinierenden Andeutung von Añejo Tequila, während die gewaschenen Geshas sowohl vom Naturell des PT als auch voneinander abweichen:

Das El Burro ist eher nuss- und würzig als blumig, und das Duncan Estate ist hell, knackig und süßlich zitrisch. Diese Aroma- und Geschmacksunterschiede können teilweise auf das Bratenprofil zurückzuführen sein; Das El Burro des Geisha-Kaffeerösters wird gegen das dunkle Ende des Mediums geröstet, während das Noble Duncan Estate definitiv hell geröstet wird. Obwohl diese drei Kaffees in keiner Weise billig sind, sind sie etwas billiger als andere Geshas, ​​die wir dieses Jahr gesehen haben. Alle landen im Bereich von 4 USD pro Unze bis 6 USD pro Unze. Der Noble ist aus kontrolliert biologischem Anbau, was für eine Gesha ungewöhnlich ist.

Der beste Kaffee aller war jedoch keine Geisha, sondern eine Kombination aus nass verarbeiteten Typica- und Red Caturra-Sorten, die von geröstet wurden Paradise Roasters: Hawaii Kilauea Vulkan Nano-Lot (96). Mit 24 US-Dollar für 4 Unzen ist dies der teuerste Kaffee (und der mengenmäßig begrenzteste), der für diesen Bericht geprüft wurde. Sie ist üppig und exotisch süß und wurde auf der 335 Hektar großen Farm von Jim Chestnut und Edna Arawaka im Hawaii-Distrikt Puna in 900 Metern Höhe angebaut, was fast der doppelten Höhe entspricht, in der sich der meiste Kaffee befindet in den bekannteren Bezirken Kona und Ka'u auf der ganzen Insel angebaut. Mit Noten von Plumeria, roter Johannisbeere, Limettenschale und Weihrauch ist es ein wunderschöner Kaffee, der jeden anspricht, der den kombinierten Reiz von Neuheit und Rarität sucht. Der Röster hat nur 30 Pfund dieses hoch ausgewählten Kaffees zu verkaufen.



küchenhelfer kalte kaffeemaschine

Die besonderen Urlaubsmischungen

Während Kaffeemischungen das ganze Jahr über allgegenwärtig sind, scheint es bei Rösterspezialitäten zu einer besonders sorgfältigen Kuration zu kommen, wenn sie sich ihren besonderen Urlaubsmischungen nähern. Drei Urlaubsmischungen standen in diesem Jahr ganz oben auf unserer Liste: Per’la Specialty Roasters ’Miami Winterferienmischung (94), Red Rooster Coffee Roaster's süße Weihnachtsmischung (93), und Magnolia Coffee's Poinsettia Blend (93). In einer zunehmend verbreiteten (und ermutigenden) Praxis unter kleinen Kaffeefirmen enthüllten alle drei Röster die Grundkomponenten ihrer außergewöhnlichen Mischungen. Die Per’la-Mischung besteht aus Kaffee aus Äthiopien und Kenia. Der Rote Hahn ist eine Auswahl von gewaschenen Honduras und sowohl natürlich verarbeitetem als auch gewaschenem Äthiopien, alle aus biologischem Anbau. und die Magnolia ist eine Kaffeemischung aus Papua-Neuguinea und Costa Rica. Dieser Trend zur Transparenz spricht für die steigende Nachfrage der Verbraucher nach Qualität sowie für den Wunsch der Röster, sich mit kreativen und originellen Kaffeemischungen abzuheben, die ein Statement für ihre Marke abgeben. In diesen eindrucksvollen Mischungen gibt es keine generischen „Füllkaffees“.



McDonalds Kaffee Größen Unzen

Entstehenden Klassiker

Die vielleicht interessanteste Kategorie, die wir in diesem Jahr in Bezug auf Trends identifiziert haben, ist das, was wir als aufstrebende Klassiker bezeichnen: einst ungewöhnliche, innovative Kaffeesorten, deren Beliebtheit in den letzten fünf Jahren dramatisch zugenommen hat, einschließlich Kaffeesorten aus unverwechselbaren Bäumen Sorten (wie hier der Pacamara) oder unorthodoxe Verarbeitungsmethoden. (Fünf der hier untersuchten 12 am besten bewerteten Kaffees waren getrocknete, natürlich verarbeitete Kaffees, die in Regionen hergestellt wurden, die traditionell mit der Nass- oder Waschverarbeitung in Verbindung gebracht werden.) Dies sind Sorten, die heutzutage häufig in den Listen von aufgeführt sind gehobene Rösterspezialitäten, die den etablierten Verbrauchern oder jenen, die neueren Kaffee bevorzugen, nur wenig bekannt sind. Die fünf Kaffees, die wir in diese Kategorie eingestuft haben, sind Willoughbys Panama Don Julian Pacamara (95); Kickapoos Äthiopien Charbanta Natural (95); Hula Daddys Kahiko Holiday Coffee (ein natürlicher Kona; 93); das Bratenhaus Gigisa Äthiopien (auch eine natürliche; 93); und Naked Coffee Äthiopien Limu (eine andere natürliche; 93).

Die Pacamara. Pacamara ist eine Kreuzung zwischen der Sorte Maragogipe mit Riesenbohnen und Pacas, einer kompakt wachsenden Auswahl des Erbstücks Bourbon. Es ist eine wertvolle, aber instabile Hybride, die vom Landwirt sorgfältig kuratiert werden muss, um die Konsistenz aufrechtzuerhalten. Der 95-jährige wird traditionell nass verarbeitet Willoughbys Pacamara ist eines der beeindruckendsten Beispiele für diese Sorte, die wir in diesem Jahr kennengelernt haben. Diese kühne, reichhaltige Version bietet Noten von Butterscotch, Lavendel, Tamarinde und Mango und fängt eine süß-herzhafte, saftige Tasse ein. Mit 49,99 USD pro Pfund ist dies eine bedeutende Investition in das sensorische Vergnügen und ein angemessenes Geschenk für jeden Kaffeekenner, der ein Burnout bei Gesha erlebt.

Drei äthiopische Naturmenschen. Hier werden drei exzellente, natürlich verarbeitete (in der Frucht getrocknete) Äthiopien-Kaffees vorgestellt, die bestätigen, dass Naturtöne nicht nur immer beliebter werden, sondern sich auch in ihrer Qualität und Ausdrucksvielfalt verbessern. Die meisten Kaffeesorten aus Südäthiopien werden nach wie vor feucht verarbeitet, und zwar mit größter Sorgfalt, um die süßen Blüten und die knusprigen Feinheiten zu fördern, die mit Kaffeesorten aus dieser berühmten Region verbunden sind. Die jüngste Erforschung natürlicher Verarbeitungsmethoden ist zum Teil auf die Notwendigkeit des Wasserschutzes zurückzuführen, spricht jedoch auch für den Wunsch der Kaffeegemeinschaften der dritten Welle in Konsumkulturen und ihrer ursprünglichen Mitarbeiter, mit den fruchtbareren Methoden zu experimentieren. getönten, manchmal sogar diskret fermentierten Kaffee, der häufig aus der Verarbeitung von getrockneten Früchten stammt.

Kickapoos außergewöhnliches 95-bewertetes CharbantaEine neue Genossenschaft, die sich aus ehemaligen Mitgliedern der bekannten Idido Coop zusammensetzt, ist eine delikate Tasse mit Früchten und Gewürzen. Es ist aus kontrolliert biologischem Anbau und hat einen Wert von 18 USD für 12 Unzen.

Ebenfalls aus kontrolliert biologischem Anbau ist der 93-bewertete Bratenhaus Gigisa, witzig verpackt in einer Apothekerflasche, die Kaffee als Vitamin oder Heilmittel heraufbeschwört (was es für viele von uns ist). Das 93-fache Limu von Naked Coffee aus dem Röster in Sacramento ist eine Anspielung auf ein Kaffeeanbaugebiet in Äthiopien, das weniger bekannt ist als das der bekannteren Regionen Sidamo oder Yirgacheffe, und ein weiteres gutes Preis-Leistungs-Verhältnis von 21 US-Dollar für ein volles Pfund.



krups kp1010 pods

Ein Kona Natural. Schließlich haben wir eine einzigartig überzeugende 93 bewertet Kona von Hula Daddy vollständig aus Bäumen der Sorte Guatemala Typica hergestellt. Diese Sorte ist eine Typica-Sorte, die aus Guatemala stammt und vor einigen Jahrzehnten in Kona weit verbreitet war. Jetzt wird sie durch eine Mischung aus anderen, moderneren Baumsorten ersetzt, wodurch eine reine Menge der ursprünglichen Typica-Sorte zu einem Schatz wird . Die Verarbeitungsmethode für diesen Kaffee ist jedoch kaum traditionell: Im Gegensatz zu den meisten anderen Konas, die weiterhin nass verarbeitet werden, handelt es sich um einen Naturprodukt aus getrockneten Früchten. Mit überzeugenden Aroma- und Geschmacksnoten von verbrannter Zitronenschale und Passionsfrucht ist dies ein weiterer Kaffee für besondere Anlässe in kleiner Produktion zu einem Preis von 44,95 USD für 8 Unzen. Dieser Kaffee ist möglicherweise das Geld für einen Aficionado wert, der sich einem feinen Kona öffnet, der gleichzeitig traditionell ist und innovativ.

Bewertungen lesen


Deutsch Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Spanish Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Ukrainian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese