Einführung: Kaffeeverarbeitung und Kaffeequalität

Kaffeebohnen sind im botanischen Sinne überhaupt keine Bohnen. Sie sind die Zwillingssamen einer roten (manchmal gelben) Frucht, die ungefähr so ​​groß wird wie die Spitze Ihres kleinen Fingers. Züchter nennen diese Kaffeefrucht Kaffeekirschen. Bevor der Kaffee versendet und geröstet werden kann, müssen die Bohnen oder Samen von den Früchten getrennt werden. Die Verpackung des Kaffeesamens ist von Natur aus aufwendig und das Entfernen der drei Sätze Haut und einer Schicht Fruchtfleisch um den Samen herum ist ein komplexer Vorgang. Wenn es richtig gemacht wird, sieht der Kaffee besser aus, schmeckt besser und verlangt einen höheren Preis.

mehr Kaffeeröster

Die schlechteste Zubereitung oder Verarbeitung wäre wie folgt: Die Kaffeekirschen werden abgezogen - Blätter, unreife Beeren und alles - auf den Boden. Diese Mischung wird dann aufgeschöpft, gesiebt und in der Sonne getrocknet (und manchmal im Regen, was eines der Probleme bei solchen Kaffees ist). Später werden die getrockneten, geschrumpften Früchte von der Bohne abgezogen. Einige Bohnen können klein und deformiert, geschrumpft oder verfärbt sein. In einem sehr schlecht zubereiteten Kaffee werden alle Bohnen, gut und schlecht, sowie ein paar Zweige, etwas Schmutz und einige Steine ​​zusammen verschickt. Die verschiedenen Aromastoffe, die mit billigem Kaffee verbunden sind - Säure, Muff, Härte, Kompostgeschmack - stammen alle von unachtsamer Ernte, Fruchtentfernung und Trocknung.

McDonalds Karamell Mokka Preis

Die beste Zubereitung würde so aussehen: Die Kaffeekirschen werden beim Reifen selektiv gepflückt. Am selben Tag, an dem sie gepflückt werden, wird die Außenhaut entfernt und das Fruchtfleisch freigelegt. Die mit Fruchtfleisch überzogenen Bohnen werden dann in Tanks kontrolliert fermentiert. Das fermentierte, schlaffe Fruchtfleisch wird dann vorsichtig von den Bohnen abgewaschen und getrocknet. Danach werden die letzten Hautschichten, die jetzt trocken und bröckelig sind, maschinell von den Bohnen abgezogen.



leidenschaftlicher Magnolienkaffee

Zwischen diesen beiden Extremen - achtlos gepflückte Kaffees, die einfach in die Sonne gestellt werden, um getrocknete und selektiv gepflückte, nass verarbeitete Kaffees zu verwenden - befinden sich Kaffees, die auf altmodische Weise getrocknet wurden und bei denen die Früchte immer noch an der Bohne haften selektiv gepflückt und schonend getrocknet. Diese hochwertigen, trocken verarbeiteten oder 'natürlichen' Kaffees können hervorragend sein und eine fruchtige Nuance aufweisen.

Deutsch Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Spanish Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Ukrainian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese