Einführung: Spezialität vs. Kommerziell

Kaffee kann allgemein als Spezialität oder Handelsqualität definiert werden. Bei den meisten auf dieser Website behandelten Kaffees handelt es sich um Kaffeespezialitäten. Aus Verbrauchersicht fällt der Unterschied zwischen Handels- und Kaffeespezialitäten am deutlichsten auf: Handelskaffee wird in kleinen Instantflaschen angeboten oder ist bereits gemahlen und in einer Dose oder einem kollabierten, kunststoffummantelten Ziegel verpackt. Kaffeespezialitäten werden als ganze Bohnen, entweder in Ein-Pfund-Beuteln oder in loser Schüttung, gelagert oder geliefert und müssen vor dem Brühen gemahlen werden.



San Francisco Bio-Kaffee

Handelsüblicher Kaffee wird in der Regel in großen Anlagen geröstet und unter landesweit bekannt gemachten Markennamen verpackt. Kaffeespezialitäten werden normalerweise in kleinen Läden oder Fabriken nach traditionellen Methoden und Techniken geröstet und oft dort verkauft, wo sie geröstet wurden.

Kaffeespezialitäten bieten deutlich mehr Auswahl als handelsübliche Kaffees. Sie können Kaffee nach Herkunftsort der Bohne (Kenia, Kolumbien), nach Braten (französischer Braten, italienischer Braten) oder nach Mischung nach Tageszeit, Preis oder Geschmack kaufen. Kommerzielle Kaffees bieten nur eine sehr begrenzte Auswahl an Mischungen und Braten, und es besteht nur eine geringe Möglichkeit, ungemischte Kaffees mit einem Ursprung zu kaufen.



Kaffeespezialitäten bieten den Verbrauchern mehr Möglichkeiten, sich an der Schaffung ihres Genusses zu beteiligen. handelsüblicher kaffee ist eine vollendete sache in dosen oder beuteln.



Nescafe Instant Coffee Bewertung
Deutsch Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Spanish Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Ukrainian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese