Es ist allgemein bekannt, dass gerösteter Kaffee eine begrenzte Haltbarkeit hat, bevor er seine Aromen verliert.

Es ist allgemein bekannt, dass gerösteter Kaffee eine begrenzte Haltbarkeit hat, bevor er seine Aromen verliert. Aber was ist mit grünen (ungerösteten) Kaffees? Sie halten auch nicht ewig. Vor 100 Jahren hätte man gesagt, dass die meisten Kaffees ein oder zwei Jahre brauchen, bevor sie gut zu gebrauchen sind. Allerdings war der meiste Kaffee damals ein ziemlich schwieriges Tier. Die Nassverarbeitung steckte noch in den Kinderschuhen, und an den meisten Orten der Welt wäre es üblich gewesen, Kaffee auf relativ unvorsichtige Weise zu verarbeiten. Diese Kaffees hätten im frischen Zustand in vielen Fällen aggressiv bitter und faul geschmeckt. Nach ein paar Jahren wären ihre Foulerqualitäten jedoch weniger intensiv geworden. Dies ist auch heute noch bei Rohkaffee der Fall. Wenn Sie sie frisch erleben würden, wären sie entsetzlich. Aber die meisten werden geröstet und gemahlen, lange bevor sie die Verbraucher erreichen, und schmecken stattdessen nur leicht anstößig und ziemlich flach und langweilig.

Mit zunehmendem Alter des Kaffees werden zuerst die Aromen und Aromen weniger intensiv, und dann beginnen in der Regel Säure und Süße zu folgen. Irgendwann fängt der Kaffee an, einen früheren oder sackartigen Geschmack anzunehmen, eine adstringierende Qualität, die nach Holz, Pappe oder Sackleinen schmeckt. Es ist nicht angenehm und wird immer intensiver und dominiert mit zunehmendem Alter des Kaffees immer mehr andere Geschmacksrichtungen.

Wie lange dauert das? Es hängt davon ab, ob. Wenn der Kaffee ungeschützt in den Tropen gelagert wird, wo er hoher Hitze und Feuchtigkeit ausgesetzt ist, habe ich schon nach 3 Monaten nach der Ernte bemerkbare Geschmacksnuancen in der Vergangenheit gesehen. In seltenen Fällen stoße ich auch auf 18 Monate alten Kaffee, der immer noch ziemlich lebhaft schmeckt. 8-12 Monate ist es jedoch, wo es normalerweise beginnt, sich bemerkbar zu machen. Der Feuchtigkeitsgehalt und die Dichte des Kaffees scheinen viel mit der möglichen Haltbarkeit des Rohkaffees zu tun zu haben. Die Speicherumgebung hat ebenfalls große Auswirkungen. Wie alt der Kaffee ist, bevor er in die USA kommt, hängt stark davon ab, woher er kommt. Aus Mittel- und Südamerika sind Kaffees bei ihrer Ankunft oft 3-4 Monate alt. Dies ist häufig auch bei Kaffee aus Indonesien und Indien der Fall. In einigen afrikanischen Binnenländern kann es jedoch manchmal 8-12 Monate dauern, bis sie eintreffen, was leider fast immer einen Qualitätsverlust bedeutet. In den letzten Jahren wurden einige neue Technologien auf Kaffee angewendet, um die Haltbarkeit zu verbessern und Schäden vor und während des Exports zu minimieren. Vakuumverpackungen sind ab sofort in den meisten Ländern Lateinamerikas erhältlich. Es ist ziemlich teuer und wird hauptsächlich für teure Mikrolose und Auktionskaffees verwendet. Auch spezielle Kunststoffauskleidungen, die in der Getreideindustrie üblich sind, werden zunehmend eingesetzt. Meine Erfahrung mit beiden ist, dass sie definitiv helfen. Das Einfrieren von vakuumverpacktem Kaffee hat ebenfalls begonnen. Pionierarbeit leistete George Howells Terroir Coffee Company. Dies scheint die Haltbarkeit von Rohkaffee noch weiter zu verlängern

Aber genau wie bei geröstetem Kaffee können wir etwas tun, um die Schäden an Kaffee zu begrenzen und die Haltbarkeit durch Lagerung und Verpackung etwas zu verlängern. Es ist immer am besten, das Produkt so frisch wie möglich zu erleben. In Anbetracht dessen sind hier die wahrscheinlich besten Zeiten, um frischen, lebendigen Kaffee aus einigen Anbaugebieten der Welt zu genießen:



Mittelamerika - Mai - September

Südamerika - Oktober - Februar



Pinon Nuss Kaffee

Indien / Sumatra –Februar –Juni

Sulawesi / Java / Flores / Bali - Oktober - Februar

Kenia / Äthiopien - Mai - September

Deutsch Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Spanish Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Ukrainian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese