Mehr denn je: Traditioneller Kaffee aus Sumatra und Sulawesi

Es mag ein bisschen gruselig erscheinen, über die Freuden des Sumatra-Kaffees nachzudenken, wenn Gemeinden in der Nähe der Sumatra-Anbaugebiete unter einer Katastrophe von unvorstellbar schrecklichem Ausmaß leiden. So stark der Kontrast zwischen einer Kaffeetasse und Nachrichtenmaterial über umgekippte Autos, zerstörte Häuser und Leichensäcke auch sein mag, Sumatra-Kaffee zu schätzen, kann nur Sumatra helfen. Je höher der gezahlte Preis und je mehr Anerkennung die Kleinbauern des Sumatra-Hochlands für ihren Kaffee erhalten, desto schneller kann die gesamte Region, einschließlich des vom Tsunami heimgesuchten nördlichen Tieflands, zu einer Art Normalität zurückkehren.

Es gibt zwei Hauptanbaugebiete für ausgefallenen Sumatra-Kaffee. Eines der traditionsreichsten Gebiete ist das Mandheling-Gebiet um das Hochgebirgsbecken des Tobasees in der Provinz Nord-Sumatra. Zum jetzigen Zeitpunkt wurden für diese Region, die mehrere hundert Meilen nordöstlich des Epizentrums liegt, keine signifikanten Erdbebenschäden gemeldet.

Die andere Anbauregion, die Gayo-Bergregion um den Tawar-See in der Nähe der Nordspitze von Sumatra in der Provinz Aceh, ist jedoch nur etwa hundert Meilen landeinwärts (obwohl 3000 Fuß bergauf) von den schrecklichen Schäden entlang der Ost- und Südküste entfernt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Erdbeben selbst und nicht der nachfolgende Tsunami Gebäude und Infrastruktur in dieser Bergregion beschädigt hat. Informationen sind bei diesem Schreiben begrenzt.





8 uhr kaffee bewertungen

Weitere Möglichkeiten zur Hilfe

Die Verbindung zwischen dem Trinken von Sumatra-Kaffee und dem Helfen von Sumatra ist anderen Mitgliedern der Kaffeegemeinschaft nicht entgangen. Starbucks hat angekündigt, dass für jedes Pfund Sumatra oder Sumatra Decaf mit ganzen Bohnen, das im Januar 2005 verkauft wurde, 2 US-Dollar oder das Äquivalent in lokaler Währung an Hilfsorganisationen gespendet werden, die den Opfern des Tsunami im Dezember 2004 zugute kommen. (Sowohl ein Starbucks-Sumatra als auch ein Decaf-Sumatra werden hier besprochen.) Fonte Coffee Roaster verspricht, dasselbe für Sumatras zu tun, die auf seiner Website gekauft wurden, und Tully's Coffee sendet 100% des Verkaufserlöses seiner speziellen World Vision Tsunami Support-Mischung an World Visions Hilfsanstrengungen. Ein Leser, N.Z. Bear hat geschrieben, dass er andere Leser ermutigt, Fair-Trade-Sumatra zu kaufen (zwei davon werden hier besprochen) und eine Liste von Unternehmen anbietet, die Fair-Trade-Sumatra und andere relieforientierte Kaffees verkaufen.

Und noch direkter: Coffee Kids, eine traditionsreiche gemeinnützige Organisation, die Familien in Kaffeeanbaugebieten unterstützt, hat sich mit ForestTrade, dem Importeur, der die erfolgreiche Genossenschaft mit Bio- / Fair-Trade-Zertifikat in Aceh organisiert hat, zusammengetan, um Sumatra zu gründen Hilfsfonds. Wenn Sie noch keinen Beitrag zur Hilfeleistung geleistet haben oder einen weiteren Beitrag leisten möchten, der direkt an die Kaffeefarmer von Aceh geht, melden Sie sich bei Coffee Kids an.

In den kommenden Tagen werden wir weitere gemeinnützige und Hilfsinitiativen der Kaffeeindustrie auflisten, die von dem Erdbeben und der Tsunami-Katastrophe betroffene Gemeinden unterstützen.

Kreative Flavour Taints

Was können wir auf jeden Fall sagen, um mehr Respekt und bessere Preise für Sumatra-Kaffee (und ihre Cup-Cousins, die traditionellen Kaffees der Region Toraja / Kalosi im Südwesten von Sulawesi) zu fördern?
Erstens, indem wir verstehen und zu schätzen wissen, dass traditionelle Sumatra und Sulawesis eine bescheidene Prämie gegenüber Kaffee aus den meisten anderen Teilen der Welt erhalten, zum Teil basierend auf einem ziemlich einzigartigen Zusammenspiel von Kultur und Natur. Eine unkonventionelle Reihe traditioneller Verfahren zum Entfernen und Trocknen von Früchten verleiht der im Wesentlichen säurearmen, ausgewogenen und eher delikaten Sumatra-Tasse eine Schicht, wie wir sie nennen, kreativen Geschmack.

Die teilweise Fruchtentfernung und das Trocknen der Bohnen in häufig feuchtigkeitsgestörten Phasen ergeben zusammen einen Komplex von Geschmacksnoten, die regelmäßig fermentierte Früchte und muffige oder milde Noten enthalten. Diese Noten, die als Geschmacksstörungen bei Kaffeesorten gelten, die für ihre geschmacksneutrale, transparente Tasse bekannt sind, können in Sumatra eine Tugend sein, wenn das muffige Ferment eher süß als bitter oder hart ist und andere Aspekte des Kaffees nicht überwältigt Tasse. Diese unkonventionellen Methoden zum Entfernen und Trocknen von Früchten dämpfen auch den Säuregehalt und steigern den Körper. Sie verleihen den ungerösteten Sumatrabohnen ihre charakteristische, sehr tiefgrüne oder dunkelbraune Farbe.

Die Verbindung des Peets

Der Niederländer Alfred Peet, dem gewöhnlich die Entstehung der Dunkelrösterei an der Westküste zugeschrieben wird, kam über Indonesien nach Kalifornien und hatte eine besondere Vorliebe für traditionell verarbeitete Sumatra. Ihr robuster Charakter hielt dunklen Röstungen stand, die milde muffige Fermenttöne in eine Art raue, fruchtige, bittersüße Schokolade verwandeln. Diese Vorliebe für Sumatras wurde sowohl auf spätere Inkarnationen von Peet's Coffee als auch auf Starbucks über die komplexe, miteinander verflochtene Geschichte dieser beiden Unternehmen übertragen. Bis heute ist Starbucks ein dominierender Käufer und Konsument traditioneller Sumatra-Kaffees.

Der Sumatra Cup

Aus all dieser Geschichte könnten wir eine Beschreibung des typischen Sumatra-Bechers eines nordamerikanischen Rösters vorschlagen: dunkel, aber nicht extrem dunkel geröstet, mittlerer bis voller Körper, geringe Säure, oft tief scharf oder bittersüß, mit einer aromatischen Komplexität, die kann von blumigen und fruchtigen Noten in weniger verschmutzten Partien über die eher typischen Noten von Zeder, Papaya und dunkler Schokolade bis zu eher muffigen oder „erdigen“ Noten in stark verschmutzten Partien reichen.

Die Sumatra, an die ich mich am meisten erinnere, ist der sehr, sehr milde Stil mit nur dem geringsten Hauch von muffigem Ferment, der ausreicht, um der Frucht einen herzhaften, zedernfarbenen Reichtum und einen Hauch von dunkler Schokolade zu verleihen, aber mild genug, um dies zuzulassen einige der klassischen blumigen und fruchtigen Kopfnoten blühen auf.

Typische und atypische Genüsse

Von den zwanzig Kaffeesorten, die wir für den Rückblick dieses Monats getrunken haben, kommt der Quartermaine Sumatra (90) dieser idealisierten Erwartung am nächsten, der Stumptown Sumatra Mandheling (89) belegt einen knappen zweiten Platz.



Kaffee aus der Dominikanischen Republik

Der bemerkenswerteste Kaffee im Schröpfen war der Terroir Sumatra (92), ein Kaffee mit traditionellem Sumatra-Charakter, der jedoch praktisch frei von Beeinträchtigungen und zu einem sehr, sehr leichten Braten gebracht wurde. Der leichte Braten lässt eine erstaunlich süße, wenn auch eher pflanzliche Kaffeereinheit in der Tasse auftauchen. Ich vermute, dieser Kaffee würde noch besser trinken, wenn der Röstbrot nur ein bisschen dunkler gemacht worden wäre, um den pflanzlichen Kakao in Richtung Schokolade abzurunden, aber so wie er ist, bietet dieser Kaffee ein auffälliges Erlebnis, das selbst Kenner von der dunkleren Seite der Spuren erleben können Viel Spaß beim Probieren.

Und auf der wilden Seite

Einige erfahrene Kaffeetrinker schätzen extremere Versionen des traditionellen Sumatra-Profils und genießen je nach ihren Vorlieben entweder den üppig fermentierten First Colony Sumatra Mandheling Light Roast (88) oder den scharf muffigen / erdigen Pioneer Coffee La Mattina Sumatra (83). Der Fünf-Punkte-Unterschied zwischen meinen Bewertungen für die süß fermentierte First Colony Sumatra (88) und die schärfere Pioneer-Version (83) spiegelt meine eigene Vorliebe für süße Fruchtgärung wider, die ich in Maßen genieße, und für das scharf muffige Gefühl, das ich empfinde Für meinen Gaumen ist es zu dominant und geschmacksreduzierend. Trotzdem suchen einige Kaffeetrinker in ihren Sumatra nach solchen dominierenden muffigen oder erdigen Noten, und sie sollten sich nicht von meiner bescheidenen Bewertung für den Pioneer Sumatra abschrecken lassen, sondern ihrem eigenen sensorischen Schlagzeuger folgen.

Die Tradition von Peets und Starbucks

Die Bedeutung von Peets und Starbucks für die Verbreitung des Geschmacks für traditionelle Sumatra bei amerikanischen Kaffeespezialitäten hat sicherlich die Einbeziehung ihrer Versionen in diese Rezension gefordert. Beide Röster boten eine angenehme und glaubwürdige Wiedergabe des traditionellen Stils von dunkler geröstetem Sumatra, obwohl die Peet-Version, möglicherweise aufgrund der überlegenen Frische oder des taktvolleren Röstens, komplexer und kraftvoller war. Diejenigen, die das angenehme und typgetreue Sumatra im kommenden Januar bei Starbucks kaufen, werden die Befriedigung verspüren, eine weitere kleine Spende (zwei Dollar pro Pfund) für die Tsunami-Hilfe zu veranlassen, was die Solidarität verstärkt, die mit dem Kauf eines Sumatra-Kaffees verbunden ist repräsentiert in diesem Moment in der Geschichte.

Die Aceh-Erdbebenanwendung

Schließlich haben wir zwei biologisch angebaute und zertifizierte Fair-Trade-Sumatras aus der vom Erdbeben betroffenen Provinz Aceh beigefügt, beide mit attraktiven traditionellen Sumatra-Profilen. Fast der gesamte Sumatra-Kaffee wird von Kleinbauern hergestellt, und der Kauf eines Sumatra-Kaffees sichert diesen Produzenten eine gewisse Anerkennung und finanzielle Unterstützung. Der Kauf eines zertifizierten Fair-Trade-Kaffees sichert jedoch, dass ein robuster, formelgebundener Prozentsatz des Kaufpreises es den Landwirten, in diesem Fall den Aceh-Landwirten, zurückgibt, deren bescheidene Häuser, hausgemachte Aufschlussmaschinen und Kinder in hübschen kleinen Schuluniformen möglicherweise haben entkam dem Tsunami, spürte aber sicherlich die verheerenden Auswirkungen des jüngsten massiven Erdbebens, das sich nur zwei- oder dreihundert Meilen westlich befand.

2005 The Coffee Review. Alle Rechte vorbehalten.



lavazza kaffee bewertungen

Bewertungen lesen


Deutsch Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Spanish Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Ukrainian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese