Sumatra Lake Toba

96

Paradies-Bräter



ebener gemahlener Kaffee

Sumatra Lake Toba

Ort des Rösters:Ramsey, Minnesota
Kaffee Herkunft:Lake Toba-Region, Nord-Sumatra-Provinz, Sumatra, Indonesien
Braten Level:Mittellicht
Agtron:58/78
Prüfungsdatum:Februar 2008
Aroma:9
Säure:8
Körper:7
Geschmack:8
Nachgeschmack:9

Blind Assessment: Kraftvoll süß im Profil, aber ohne süßliche Gefühle. Feuchte, blättrige Erdnoten im Aroma mit einem Hauch von Blumen und Grapefruit und scharfen, butterartigen Noten, die plausibel als Butterscotch zu lesen sind. In der Tasse vollmundig mit einer hintergründigen, aber lebendigen Säure. Das Aroma wird von einer üppigen, kirschigen oder weinroten Frucht mit anhaltenden Noten von Erde und Butterscotch dominiert. Die üppigen Früchte und die knackige Erde tragen zusammen zum langen, tiefen Abgang bei.



Warum sind einige Kaffeebohnen ölig?

Anmerkungen: Ein traditionelles Sumatra des Typs Mandheling oder Lintong aus den klassischen Anbaugebieten am Tobasee. Es teilt einige der unorthodoxen Charakter der regionalen Art: ein Hauch von Erde, säurearmen Früchten, dichtes Mundgefühl. Dieses spezielle Sumatra verleiht dem traditionellen Profil jedoch eine kraftvolle Süße und Komplexität. Paradise Roasters ist stolz darauf, dass Kaffee erst nach der Bestellung geröstet und versandt wird. Seine metaphorische Mission ist es, eine paradiesische Wärme aus dem Kaffeeanbau im Süden in die kühle Umgebung von Minnesota zu bringen. Besuch www.paradiseroasters.com oder rufen Sie 763-433-0626 für weitere Informationen.





kolumbianischer höchster Kaffee

Wer sollte es trinken: Liebhaber des Sinnesparadoxons in Portweinen und anderen fruchtig-süßen, aber scharfsinnigen Getränken.



Hat Starbucks französischen Vanille-Cappuccino?
Deutsch Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Spanish Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Ukrainian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese