Top 30 Kaffees des Jahres 2017

Gerne präsentieren wir Ihnen unsere Liste der Top 30 Kaffees von 2017, Coffee Review’s Fünftes jährliches Ranking der aufregendsten Kaffees, die wir im Laufe des vergangenen Jahres überprüft haben.

Kaffee BewertungZiel ist es wie immer, Kaffeeröster, Landwirte und Mühlenbesitzer zu feiern, die besondere Anstrengungen unternehmen, um Kaffee zu produzieren, der nicht nur von hervorragender Qualität, sondern auch von unverwechselbarem Charakter ist. Insbesondere möchten wir das Engagement von kleinen und großen Kaffeeproduzenten würdigen, die mit Unterstützung ihrer Röstpartner eine Reihe von sensorischen Spitzenleistungen und einer Vielfalt herstellen, die es in der Geschichte des Getränks noch nie gegeben hat.

In diesem Jahr haben wir wie in den vergangenen Jahren Tausende von Kaffeeproben getestet und über 300 Bewertungen der am höchsten bewerteten dieser Proben veröffentlicht. Im Jahr 2017 erzielten fast 100 der bewerteten Kaffees 94 Punkte oder mehr, was zu einem großen Teil der immer intensiveren Innovation und dem Engagement der weltweit führenden Kaffeeproduzenten und -röster zu verdanken ist. Offensichtlich sind all diese mehr als 94 Kaffees feierwürdig, ebenso wie die außergewöhnlichen Kaffees, die mit 93 und 92 direkt dahinter schweben. Wir konnten sie jedoch nicht alle unter unsere Top 30 bringen.



McDonald's Mccafe Mokka

Trotzdem empfehlen wir all diese hochwertigen Kaffees. Die Bewertungen finden Sie auf CoffeeReview.com über unsere erweiterte Suche, sortiert nach Top-Bewertungen, nach Region oder Kaffeesorte oder nach Röster.

Wir haben uns jedoch gezwungen, 30 davon auszuwählen, die unserer Ansicht nach besondere Anerkennung verdienen.

Wie in den vergangenen Jahren haben wir diese außergewöhnlichen Kaffees ausgewählt und bewertet, basierend auf:

  • Qualität und Unterscheidung, dargestellt durch Bewertung.
  • Wert, ausgedrückt durch den günstigsten Preis pro Pfund im Verhältnis zur Bewertung.
  • Faktoren wie Individualität oder Unterscheidungskraft, Einzigartigkeit der Herkunft oder der Baumsorte, Zertifizierungen wie Fair Trade und Bio sowie allgemeine Seltenheit

Für alle, die neugierig sind, wie wir unsere Test- und Bewertungsprozesse bei durchführen Kaffee Bewertungsiehe Kenneth Davids Artikel, Wie Kaffee Bewertung Funktioniert.

Die Kategorierankings

Als Fortsetzung unserer 2015 begonnenen Praxis haben wir auch eine separate Liste von Kaffees der Superlative erstellt, die sich in verschiedenen spezifischen Kategorien auszeichnen, z. B. dunkler geröstete Kaffees, entkoffeinierte Kaffees, Kaffees mit Ursprung, die in unseren Bewertungen seltener vorkommen, und zertifizierte Kaffees wie Fair Trade und organisch. Viele der Kaffees in der Kategorierankings Sie erhielten keine außergewöhnlichen Bewertungen von 94 Punkten oder mehr, verdienen jedoch eine besondere Anerkennung für ihre hervorragende Leistung.

Aufschlüsselung der Top 30: Ratings und Preise

Die durchschnittliche Gesamtbewertung der Kaffees auf der Top 30-Liste für 2017 beträgt 94,9 von 100 möglichen, entsprechend dem Durchschnitt von 95,0 im Jahr 2016 und dem Durchschnitt von 94,8 im Jahr 2015.

Man kann den Preis der Top 30-Kaffees von Jahr zu Jahr nicht direkt vergleichen, da die Kaffeemischung zu stark variiert. Der Durchschnittspreis für Kaffee auf der 2017er Liste liegt mit 53,11 USD pro Pfund auf einem neuen Rekordniveau. Dies ist eine dramatische Steigerung von 45% gegenüber dem Durchschnittspreis von 36,61 USD im Jahr 2016, getrieben von vier Kaffeesorten, die 100 USD oder mehr pro Pfund kosten.

Teilweise spiegelt dieser Anstieg das Wachstum eines Spitzenbereichs des internationalen Kaffeemarktes wider, der bereit zu sein scheint, fast jeden Preis für die seltensten und außergewöhnlichsten Kaffeesorten zu zahlen, insbesondere für seltene und außergewöhnliche Kaffeesorten, die bei prestigeträchtigen Wettbewerben für Rohkaffee ausgezeichnet wurden Auktionen. So werden zum Beispiel jedes Jahr Preisrekorde beim Jahreswechsel gebrochen Das Beste von Panama Wettbewerb und Auktion. Im Juli 2017 wurde ein 100-Pfund-Los von Bäumen der seltenen und bewunderten Gesha-Sorte bei der Best of Panama-Auktion für mehr als verkauft $ 601 pro Pfund als grüner Kaffee.

Obwohl die Kaffees der ersten und zweiten Plätze in unseren Top 30 diesen Preis-Ist-Kein-Objekt-Trend mit Preisen von 170 USD pro Pfund bzw. 149 USD widerspiegeln, liegen die Kaffees der dritten und vierten Plätze trotz ihrer bemerkenswerten Unterscheidung auf einem guten Niveau Bei 24,80 USD und 19,33 USD pro Pfund handelt es sich um fast verrückte Schnäppchen. Weitere Informationen zum Preis und zur Top 30-Liste finden Sie am Ende dieses Berichts.

Ganz oben auf der Liste

Der beste Kaffee in diesem Jahr ist 97 Punkte Jemen Hafen von Mokha Hayma Microlot geröstet bund Libellen-Kaffeeröster in Boulder, Colorado. In der im Februar veröffentlichten Rezension wurde dieser denkwürdige Kaffee als „exquisit zusammengesetzter Kaffee aus dem Jemen, beinahe jenseits der Welt, mit einer Reihe von Frucht- und Blumennoten, die alle von knuspriger Schokolade umhüllt sind“ beschrieben. Er bot auch ein Stück lebendiger Kaffeegeschichte . Obwohl Äthiopien die botanische Heimat von Coffee Arabica ist, hat der Jemen das Getränk im Jahr 16 dem Rest der Welt vorgestelltth und 17th Jahrhunderte und Jemen-Kaffees werden immer noch aus alten Erbstücksorten von Arabica auf von Steinmauern umgebenen Terrassen angebaut, die festungsähnliche Bergdörfer umgeben. Dennoch repräsentiert dieser besondere Jemen auch die neue Welt der feinen Kaffees, da er ein sehr kleines, hochveredeltes und ausgewähltes Beispiel dieser alten Tradition darstellt.

Kaffeebäume mit steilen Terrassen im Jemen.

Andere gewinnende Ursprünge

peets kaffeetassen

Für jedes der fünf Jahre, in denen wir eine Top-30-Liste erstellt haben, war unsere erste Wahl ein Kaffee aus einer Hand. Im vergangenen Jahr stand jedoch erstmals ein Kaffee aus dem Jemen ganz oben auf der Liste. 2016 stand ein Kenia an erster Stelle, und sowohl 2014 als auch 2015 setzten sich Kaffeesorten aus Panama (beide von Bäumen der Sorte Gesha) durch. 2013 war der Kaffee Nummer eins ein außergewöhnliches Äthiopien.

In diesem Jahr wurden sechs der 30 besten Sorten aus Bäumen der Sorte Gesha hergestellt, die seit ihrer Wiederentdeckung im Jahr 2004 weiterhin seltene, teure und im Allgemeinen umwerfende und originelle Kaffeesorten produzieren. Fünf der sechs Top-30-Geshas stammten von Farmen in Panama.

Weitere Herkunftsländer mit mehreren Kaffeesorten auf der Liste sind Kolumbien (3), Äthiopien (3), Kenia (3), Sumatra (2), Hawaii (2), Ruanda (2) und El Salvador (2).

Die Siegerbräter

Vierundzwanzig der in der Top-30-Liste aufgeführten Kaffeesorten wurden von Unternehmen in den USA geröstet, darunter Röstereien in 11 US-Bundesstaaten. Die kalifornischen Röster führten erneut mit fünf Vertretern an. Auf der Liste stehen mehrere Kaffeesorten von Röstern aus Wisconsin, Colorado und Connecticut sowie Kaffeesorten von Unternehmen aus Taiwan, Kanada, Australien und Ruanda.

Drei 2017 Top 30 Kaffees wurden von geröstet JBC Kaffeeröster (Wisconsin) und jeweils zwei von Libellen-Kaffeeröster (Colorado), Hula Daddy (Hawaii), Willoughby’s Coffee & Tea (Connecticut) und Kakalove Café (Taiwan).

Laura Ross, Rösterin für Hula Daddy, überprüft ihre Bratenprofile. Mit freundlicher Genehmigung von Kim Westerman.

Alle fünf dieser Röster werben auf Kaffee BewertungInsgesamt 16 Kaffees auf der Liste wurden von Werbekunden geröstet. Es ist jedoch wichtig, diesen Status als Kaffee Bewertung Der Werbetreibende hat keinen Einfluss auf die Bewertung oder die Auswahl unter den Top 30. Wir tun dies konsequent und konsequent. Nicht die Werbung führt zu gleichbleibend hohen Bewertungen, sondern die gleichbleibend hohen Bewertungen führen häufig dazu, dass Unternehmen zu Werbetreibenden werden, um den Erfolg ihrer Kaffees weiter auszunutzen.

Der Einfluss von Baumsorte und Verarbeitungsmethode

Die Baumvielfalt spielt nach wie vor eine entscheidende Rolle für den Erfolg vieler Kaffeesorten auf der diesjährigen Top 30-Liste. Wir haben bereits festgestellt, dass sechs Top 30-Sorten von Bäumen der Sorte Gesha stammen. Vier weitere wurden hauptsächlich aus den Erbstücken der Sorten SL28 und SL34 hergestellt, die für die besten Kaffeesorten Kenias verantwortlich sind. zwei stammten von Bäumen der seltenen Sorte Pacamara mit großen Bohnen und vier von Erbstücksorten, die nur in Äthiopien angebaut wurden. Ein Kaffee, der aus der sehr seltenen Pointu Laurina-Mutante von Bourbon hergestellt wurde, stand auf Platz 10 der Liste, und mindestens drei weitere Sorten wurden höchstwahrscheinlich aus den großen Bourbon-Sorten hergestellt, die für die meisten der besten Kaffeesorten der Region der Großen Seen verantwortlich sind Afrika.

Mehr über die botanische Vielfalt und die Rolle, die sie in feinem Kaffee spielt, erfahren Sie bei Kenneth Davids Wie Kaffee Bewertung Funktioniert oder unser Verkostungsbericht Dezember 2011, Sortenreine Kaffees: Fun Fan.

Nassschalen auf Sumatra. Mit freundlicher Genehmigung von Crop to Cup Coffee.

Die Verarbeitungsmethode scheint auch eine wichtige Rolle bei der sensorischen Differenzierung zu spielen, die dazu beiträgt, einen Kaffee in die Top 30 einzustufen, obwohl sie eine weniger wichtige Rolle als die Baumsorte spielt. Auf der diesjährigen Liste zum Beispiel wurden mindestens fünf Sorten trocken oder „natürlich“ verarbeitet, was bedeutet, dass die Bohnen in der Frucht getrocknet wurden, anstatt nach dem Entfernen der Frucht, wie dies bei der eher orthodoxen Nassverarbeitung der Fall ist oder 'gewaschene' Methode. Bis vor relativ kurzer Zeit wurde die Trockenverarbeitung nur selten für hochwertige Kaffeespezialitäten angewendet, wie sie in unserer Top 30-Liste aufgeführt sind. Darüber hinaus wurde eine Auswahl, der El Salvador Finca Kilimanjaro Nr. 6, mit einer ziemlich radikalen experimentellen Variation, die auf den Hauptfermentationsschritt angewendet wurde, nass verarbeitet, und zwei andere wurden mit der in Sumatra praktizierten Variante der 'Nassschalung' der nassen Verarbeitung verarbeitet . Wenn die Details der Verarbeitung für alle diese Top-30-Auswahlen abgebildet würden, würden wir höchstwahrscheinlich zusätzliche Variationen in der Grundoberfläche der Nassmethode als entscheidende Einflussfaktoren für den sensorischen Stil sehen. Die diesjährige Auswahl ist auf jeden Fall ein Beweis dafür, dass die Verarbeitungsmethoden und -details als kreative Werkzeuge für die Herstellung unverwechselbarer Becherprofile weiterhin im Vordergrund stehen.

Kategorien Selten oder nicht vorhanden

Drei Espresso erscheinen auf der diesjährigen Liste. Zwei sind Kaffee aus einer Hand und einer ist eine Mischung. Der 95-Punkte-Flight Seasonal Espresso von Red Rooster ist die einzige Mischung, die in der Liste aufgeführt ist. Zahlreiche Espresso- und Nicht-Espressomischungen erzielten im Laufe des Jahres 90 bis 93 Punkte, schafften es jedoch letztendlich nicht in unsere Top 30. Wir erkennen einige der Besten auf unserer Liste an Top-Kaffees nach Kategorie.

Das Fehlen bestimmter Kaffeesorten aus der Top 30-Liste ist ebenfalls bemerkenswert. Trotz unserer umfangreichen Bemühungen, qualitativ hochwertige entkoffeinierte Kaffeeproben zu rekrutieren, haben sich keine Entkoffeinierten einen Platz auf der Liste erarbeitet. Wir haben im Laufe des Jahres nur ein Dekaf von 90 Punkten ermittelt. Zwei weitere verdienten 87 bis 89 Punkte.

Kaffee Gesundheitsprobleme

In unserem Verkostungsbericht vom August widmen wir uns dunkler gerösteten Kaffeesorten, um unverwechselbarere dunkle Braten zu identifizieren. Amavidas Finca El Obraje Colombia Gesha erhielt 95 Punkte und steht auf Platz 21 der Top 30-Liste. Eine entschiedener dunkel geröstete Gesha - Panama Geisha von San Francisco Bay Coffee - erhielt 94 Punkte und steht auf Platz 27 der 2017-Liste.

Der Kostenfaktor

Der Durchschnittspreis für Kaffee auf der Top-30-Liste 2017 liegt bei 53,11 USD pro Pfund. Wie in den vergangenen Jahren erzielen höher bewertete Kaffees höhere Preise, was zum Teil auf höhere Produktionskosten, aber vor allem auf die Seltenheit zurückzuführen ist. Im Jahr 2017 ist die Preisdifferenz nach Punkten bemerkenswert, wie unten gezeigt:

97-Punkte-Kaffee (4) = 154,68 USD / Pfund
Kaffee mit 96 Punkten (3) = 64,22 USD / Pfund
Kaffee mit 95 Punkten (12) = 43,83 USD / Pfund
Kaffee mit 94 Punkten (8) = 24,61 USD / Pfund
Kaffee mit 93 Punkten (3) = 19,69 USD / Pfund

Eines der Auswahlkriterien für die Top 30-Kaffees ist der Wert oder die Erschwinglichkeit, gemessen am Preis pro Pfund. Viele der auf der Liste aufgeführten Kaffeespezialitäten werden zu Preisen angeboten, die mit ähnlichen Kaffeespezialitäten aus einer Hand auf dem Markt übereinstimmen. Die Hälfte (15) der
Kaffee auf der Liste kostet weniger als 25 Dollar pro Pfund. Acht Kaffees kosten weniger
20 Dollar pro Pfund. Wir haben eine liste der wertvollsten kaffees des jahres 2017.

Bitte genießen Sie unsere Liste der Top 30 Kaffees des Jahres 2017 und unser Top-Kaffees nach Kategorie.

Bewertungen lesen


Deutsch Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Spanish Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Ukrainian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese